Tannert: Bereit für Saisonstart im Opel-Cup

15.02.2015

Volles Programm für Julius Tannert: Nach dem Auftakt in der Europameisterschaft steht jetzt der Start im ADAC Opel Rallye Cup bevor.

 

Knapp vier Wochen nach Tannerts Auftakt in der FIA ERC Junior Championship im lettischen Liepaja startet der Sachse nun auch mit dem ADAC Opel Rallye Cup in die neue Meisterschaft. Zur ADAC Saarland-Pfalz Rallye treffen erstmals die 20 Teilnehmer des hartumkämpften Markenpokals aufeinander.

 

Drei Siege konnte Tannert im vergangenen Jahr im Opel-Cup einfahren. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen des 24-Jährigen: „Ich freue mich auf die neue Saison im ADAC Opel Rallye Cup und die starke internationale Konkurrenz. Wir wollen um den Titel kämpfen und uns für einen Platz im Werks-Cockpit von Opel empfehlen. Ich bin mir aber sicher, dass wir dabei an unsere Grenzen gehen müssen. Das wird ein hartes Stück Arbeit.“

 

Um sich optimal auf den Saisonstart vorzubereiten, absolvierte Tannert gemeinsam mit Co-Pilotin Jennifer Thielen ein erstes Trainingslager der ADAC Stiftung Sport. Neben verschiedenen Leistungstests erhielten die Förderpiloten aus verschiedenen Motorsportbereichen Tipps und Ratschläge von Experten in Sachen Fitness, Ernährung, Trainingsplanung u.v.m.

 

„Ich bin der ADAC Stiftung Sport und meinen Partnern für die Unterstützung und die Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Jahr sehr dankbar und möchte meine Chancen nutzen.“, sagt Tannert.

Start der ADAC Saarland-Pfalz ist am Freitagabend in St. Wendel. Anschließend geht es über 12 harte Wertungsprüfungen mit mehr als 130 gezeiteten Kilometern.

Live-Timing auf www.znts.de

 

Please reload

ERFAHRE MEHR ÜBER JULIUS TANNERT:

  • Instagram Clean
  • Facebook Clean
  • YouTube - White Circle